Top

Allgemeine Geschäftsbedingungen „Salty Elephant- Eco Yoga Retreats“

(Scroll down for an english version referred to as „terms“)

Anm.:

  1. „Bethge, Sophia; Elsemüller, Nina und Pauw, Daniel GbR“ wird im Folgenden als „Salty Elephant“ bezeichnet.
  2. Personen, die im Rahmen einer Reise mit Salty Elephant einen Vertrag eingehen, werden nachfolgend als Kunde/n bezeichnet. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass wir sowohl männliche als auch weibliche Personen meinen!

 

 

  1. ANMELDUNG

Mit der Buchungsanfrage erklärt der mögliche Kunde zunächst ein Angebot zur Teilnahme am angegeben Retreat. Der Vertragsabschluss kommt mit der verbindlichen Buchungsbestätigung durch Salty Elephant zustande (Annahme). Falls eine Anmeldung nicht berücksichtigt werden kann, so wird dies dem Kunden nach Erhalt dessen Buchungsanfrage mitgeteilt.

 

  1. TEILNAHMEBEDINGUNGEN

Der Kunde erklärt ausdrücklich, dass aus medizinischer Sicht keine Bedenken gegen das Ausüben von Yoga und allen anderen (sportlichen) Aktivitäten, an denen teilgenommen wird, bestehen.

Alle sportlichen Aktivitäten erfolgen stets auf eigene Gefahr.

Die Teilnahme an den Retreats von Salty Elephant ist nur volljährigen Personen (mindestens 18 Jahre alt) gestattet. In Ausnahmefällen kann eine besondere Vereinbarung zwischen Salty Elephant und dem*der Minderjährigen und seinen*ihren Erziehungsberechtigten getroffen werden.

 

  1. LEISTUNGEN

Im Teilnahmepreis sind die in der Buchungsbestätigung angegebenen Leistungen enthalten. Abweichungen der einzelnen Reiseleistungen durch Salty Elephant bleiben vorbehalten, sofern diese nach Vertragsabschluss aus sachlich berechtigten, erheblichen und nicht vorhersehbaren Gründen notwendig sind und diese den Gesamterlebnis des Aufenthalts nicht erheblich beeinträchtigen.

Änderungen des Veranstaltungsverlaufes sind nicht auszuschließen. Insbesondere bei witterungsbedingten Gefahren kann das Programm (Yogakurs, Surfkurs, Wandern, einzelne Aktivitäten usw.) geändert und ein Alternativprogramm angeboten werden. In solchen Fällen hat der Kunde keinen Anspruch auf Rückerstattung des Reisepreises bzw. eines Teilbetrages.

An- und Abreise sind vom Kunden selbstständig und in eigener Verantwortung zu organisieren und gehören nicht zu den Leistungen von Salty Elephant.

 

  1. ZAHLUNGSBEDINGUNGEN

Sofern keine anderen Zahlungsmodalitäten vereinbart werden, ist die Zahlung per Überweisung mit der Anmeldebestätigung durch die elektronische Zusendung der Rechnung an den Kunden fällig.

Es besteht die Möglichkeit einer Anzahlung.

Hierfür gelten folgende Regelungen:

Die Überweisung des Anzahlungsbetrags in Höhe von der Hälfte des Retreatpreises ist innerhalb von 14 Werktagen nach Rechnungsdatum zu begleichen. Erfolgt keine Überweisung innerhalb der angegebenen Frist auf das angegebene Konto, hat Salty Elephant das Recht, den Vertrag mit dem Kunden ohne weitere Vorankündigung zu kündigen .

Der Restbetrag ist spätestens bis 6 Wochen vor Beginn des Retreats per Überweisung zu zahlen.

Erfolgt der Vertragsabschluss ab 6 Wochen vor Retreatbeginn hat der Kunde den gesamten Betrag innerhalb von 7 Werktagen, sätestens aber zu Beginn des Retreats per Überweisung an Salty Elephant zu zahlen.

 

  1. RÜCKTRITT VOM VERTRAG DURCH DEN KUNDEN

Der Rücktritt durch den Kunden ist jederzeit möglich und bedarf einer E-Mail an info@saltyelephant.de.

Tritt der Kunde vom Vertrag zurück oder tritt er die Reise nicht an, hat er an Salty Elephant eine Rücktrittspauschale zu entrichten. Die Rücktrittspauschale richtet sich nach dem Gesamtpreis.

Es gelten folgende Rücktrittspauschalen:

  • Bis 60 Tage vor Reisebeginn behält Salty Elephant € 50,00 ein.
  • Von 59 bis 30 Tage vor Reisebeginn behält Salty Elephant 30% des Gesamtbetrages ein.
  • Von 29 bis 8 Tage vor Reisebeginn behält Salty Elephant 75% des Gesamtbetrages ein.
  • Ab 7. Tag vor Reisebeginn behält Salty Elephant 100% des Gesamtbetrages ein.

Maßgebend für die Berechnung der Fristen ist der Zeitpunkt des Eingangs des Rücktrittsschreibens via E-Mail an Salty Elephant.

Vor Reiseantritt kann der Kunde bis 5 Tage vor Retreatbeginn eine Ersatzperson stellen, welche den durch Salty Elephant gestellten Anforderungen für den Aufenthalt entspricht. Hierfür entsteht eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von 35,00 €.

Wir verweisen auf die Möglichkeit des privaten Abschlusses einer Reiserücktrittsversicherung.

 

  1. KÜNDIGUNG UND RÜCKTRITT DURCH SALTY ELEPHANT

In folgenden Fällen kann Salty Elephant vor Antritt der Reise vom Reisevertrag zurücktreten oder nach Antritt der Reise den Reisevertrag kündigen:

  • höhere Gewalt
  • nicht zu vertretende behördliche Anordnungen
  • andere vom Veranstalter nicht zu vertretender Gründe, die eine Durchführung unzumutbar machen
  • wenn der Kunde während des Aufenthalts ungeachtet seitens Salty Elephant im nicht akzeptablen Maße die Reise oder andere Teilnehmer stört (z.B. den Anweisungen der Kursleiter nicht Folge leistet) oder wenn er sich in solchem Maße vertragswidrig verhält, dass die sofortige Aufhebung des Vertrages gerechtfertigt ist

Kündigt Salty Elephant den Vertrag, trägt jede Vertragspartei ihre bis dahin angefallenen Kosten selbst. Für Schäden oder Nachteile der Kunden haftet Salty Elephant nicht.

Ist Salty Elephant durch höhere Gewalt oder wegen anderer, oben genannter Gründe genötigt, einen Veranstaltungsbereich zeitweise oder für längere Zeit zu räumen oder die Veranstaltung zu verschieben oder zu kürzen, so begründet dies keine Rücktrittsrechte und ebenso keine sonstigen Ansprüche, insbesondere auch keine Schadensersatzansprüche der Kunden gegen Salty Elephant, es sei denn, dem Veranstalter oder seinen Erfüllungsgehilfen ist ein vorsätzliches oder grob fahrlässiges Handeln vorwerfbar.

 

  1. HAFTUNG

Die Teilnahme am Yoga oder anderen angebotenen (sportlichen) Aktivitäten, die Anreise, die Inanspruchnahme der genannten Leistungen sowie der Aufenthalt erfolgen auf eigene Verantwortung.

Die Haftung von Salty Elephant erstreckt sich nicht auf Gefahren, die zwangsläufig mit dem Yoga oder anderen angebotenen (sportlichen) Aktivitäten verbunden sind und von den Teilnehmenden bewusst in Kauf genommen werden. Sie erstreckt sich auch nicht auf solche Schäden, die dem*der Teilnehmenden während der Teilnahme am Yoga oder anderen angebotenen (sportlichen) Aktivitäten durch das Verschulden anderer Teilnehmenden oder Dritter entstehen.

Salty Elephant haftet nicht für Unglücksfälle, eventuelle Verkehrsbehinderungen, Verspätungen und den damit verbundenen Terminverschiebungen, sowie für etwaige Folgekosten, die dem Kunden daraus entstehen können. Es sei denn, dass der Schaden auf einem vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Verhalten des Veranstalters oder seiner Erfüllungsgehilfen oder auf der Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit beruht.

Salty Elephant haftet nicht für Verlust und Beschädigung des Eigentums des Kunden. Sämtliche Gegenstände, die Eigentum von Salty Elephant sind, sind von dem Kunden ordnungsgemäß zu behandeln. Bei grob fahrlässiger Beschädigung und bei Verlust haftet der Kunde für den entstandenen Schaden.

 

  1. VERSICHERUNGEN

Eine Reiserücktrittsversicherung ist nicht im Preis enthalten.

Wir empfehlen den Abschluss einer solchen, ebenso ist der Abschluss einer Reiseunfall-, Reisegepäck-, Auslandskrankenversicherung und privaten Haftpflichtversicherung ratsam.

 

  1. DATENSPEICHERUNG

Durch die Anmeldung zu der Veranstaltung willigt der Kunde ein, dass seine*ihre persönlichen Daten unter Berücksichtigung der Bestimmung des Bundesdatenschutzgesetzes und des Telemediengesetzes gespeichert werden. Die Daten werden nur für Zwecke der Veranstaltungsdurchführung und -abwicklung sowie für Informationen im Zusammenhang mit dem Thema der Veranstaltung verwendet. Mit der Anmeldung willigt der Kunde ausdrücklich in die Speicherung und Verarbeitung seiner personenbezogenen Daten zu den vorgenannten Zwecken ein. Es findet keine Weitergabe der persönlichen Daten an Dritte zu Werbezwecken statt. Der Kundekann der Speicherung, Verarbeitung, Weitergabe und/oder Veröffentlichung seiner*ihrer personenbezogenen Daten gegenüber Salty Elephant jederzeit schriftlich oder E-Mail widersprechen.

 

  1. ERSTELLEN VON FOTOGRAFIEN UND VIDEOAUFNAHMEN

Der Kunde erklärt sich mit seiner verbindlichen Buchung zu der Veranstaltung damit einverstanden, dass die im Zusammenhang mit der Veranstaltung angefertigten Fotos, Filmaufnahmen und Interviews der Teilnehmenden vom Veranstalter ohne Anspruch auf Vergütung zu Werbezwecken beziehungsweise Werbemaßnamen des Veranstalters durch Rundfunk, Fernsehen, Printmedien, Bücher, Plakate, fotomechanische Vervielfältigungen und Internet veröffentlicht, vervielfältigt und bearbeitet werden. Der Kunde kann die Einwilligung jederzeit schriftlich widerrufen.

 

  1. SCHLUSSBESTIMMUNGEN

Sollten einzelne Bestimmungen dieser Vereinbarung ganz oder teilweise unwirksam oder undurchführbar sein oder werden, so berührt dies die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht. An die Stelle der unwirksamen oder undurchführbaren Bestimmung soll diejenige wirksame und durchführbare Regelung treten, die die Vertragsparteien mit der unwirksamen beziehungsweise undurchführbaren Bestimmung verfolgt haben.

 

 

Stand: 20.10.2020

 

 

 

Terms

General Terms and Conditions „Salty Elephant- Eco Yoga Retreats“.

Annotation:

„Bethge, Sophia; Elsemüller, Nina and Pauw, Daniel GbR“ is hereinafter referred to as „Salty Elephant“.
Persons who enter into a contract with Salty Elephant in the context of a journey are hereinafter referred to as customer(s). We expressly point out that we mean both male and female persons!

 

REGISTRATION

With the booking request, the potential client first declares an offer to participate in the specified retreat. The contract is concluded with the binding booking confirmation by Salty Elephant (acceptance). If a registration cannot be considered, the customer will be informed after receiving his booking request.

 

CONDITIONS OF PARTICIPATION

The customer expressly declares that from a medical point of view there are no objections to practicing yoga and all other (sporting) activities in which participation takes place.

All sporting activities are always at the client’s own risk.

Participation in Salty Elephant retreats is only permitted to persons of legal age (at least 18 years old). In exceptional cases, a special agreement can be made between Salty Elephant and the minor and his/her legal guardians.

 

SERVICES

The participation price includes the services stated in the booking confirmation. Deviations of the individual travel services by Salty Elephant remain reserved, provided that these are necessary after conclusion of the contract for factually justified, substantial and unforeseeable reasons and these do not considerably impair the overall experience of the stay.

Changes in the course of the event cannot be excluded. In particular, in the event of weather-related hazards, the program (yoga course, surf course, hiking, individual activities, etc.) may be changed and an alternative program offered. In such cases, the customer has no right to a refund of the travel price or a partial amount.

Arrival and departure are to be organized by the customer independently and on his own responsibility and do not belong to the services of Salty Elephant.

 

TERMS OF PAYMENT

If no other payment modalities are agreed upon, payment by bank transfer is due with the confirmation of registration by sending the invoice electronically to the customer.

There is the possibility of a deposit.

The following regulations apply in this case:

The transfer of the deposit amounting to half of the retreat price is to be paid within 14 working days after the invoice date. If no transfer is made within the specified period to the specified account, Salty Elephant has the right to terminate the contract with the customer without further notice .

The remaining amount is to be paid by bank transfer at least 6 weeks before the start of the retreat.

If the contract is concluded 6 weeks or more before the start of the retreat, the client has to pay the full amount by bank transfer to Salty Elephant within 7 working days, but at the latest at the start of the retreat.

 

WITHDRAWAL FROM THE CONTRACT BY THE CLIENT

Withdrawal by the client is possible at any time and requires an email to info@saltyelephant.de.

If the client withdraws from the contract or does not start the trip, he has to pay a withdrawal fee to Salty Elephant. The cancellation fee is based on the total price.

The following cancellation fees apply:

Up to 60 days before the start of the trip Salty Elephant retains € 50,00.
From 59 to 30 days prior to departure, Salty Elephant retains 30% of the total amount.
From 29 to 8 days prior to departure, Salty Elephant retains 75% of the total amount.
From 7 days before departure Salty Elephant retains 100% of the total amount.

Decisive for the calculation of the deadlines is the date of receipt of the cancellation letter via e-mail to Salty Elephant.

Before the start of the retreat, the client can provide a substitute person up to 5 days before the start of the retreat, who meets the requirements for the stay set by Salty Elephant. For this a handling fee of 35,00 € will be charged.

We refer to the possibility of private conclusion of a travel cancellation insurance.

 

CANCELLATION AND WITHDRAWAL BY SALTY ELEPHANT
In the following cases Salty Elephant can withdraw from the travel contract before the start of the trip or cancel the travel contract after the start of the trip:

force majeure
official orders which are not to be represented
other reasons for which the organizer is not responsible, which make an execution unreasonable
if the client disturbs the trip or other participants to an unacceptable extent during the stay regardless of Salty Elephant (e.g. does not follow the instructions of the course instructors) or if he behaves contrary to the contract to such an extent that the immediate cancellation of the contract is justified.
If Salty Elephant cancels the contract, each party to the contract bears its own costs incurred up to that point. Salty Elephant is not liable for damages or disadvantages of the customers.

If Salty Elephant is forced by force majeure or because of other reasons mentioned above to clear an event area temporarily or for a longer period of time or to postpone or shorten the event, this does not justify any right of withdrawal and likewise no other claims, especially no claims for damages of the customers against Salty Elephant, unless the organizer or his vicarious agents can be accused of intentional or grossly negligent actions.

 

LIABILITY
The participation in yoga or other offered (sportive) activities, the arrival, the use of the mentioned services as well as the stay are on the customer’s own responsibility.

The liability of Salty Elephant does not extend to dangers which are inevitably connected with the yoga or other offered (sporting) activities and which are consciously accepted by the participants. Salty Elephant is also not liable for damages caused to the participant during the participation in yoga or other offered (sporting) activities through the fault of other participants or third parties.

Salty Elephant is not liable for accidents, possible traffic obstructions, delays and the associated postponement of appointments, as well as for any consequential costs that may arise for the customer. Unless the damage is based on an intentional or grossly negligent behavior of the organizer or his vicarious agents or on the injury of life, body and health.

Salty Elephant is not liable for loss and damage of the property of the customer. All objects, which are property of Salty Elephant, are to be treated properly by the customer. In case of grossly negligent damage and in case of loss, the customer is liable for the damage caused.

 

INSURANCES
A travel cancellation insurance is not included in the price.

We recommend that you take out such insurance, as well as travel accident insurance, luggage insurance, international health insurance and private liability insurance.

 

DATA STORAGE
By registering for the event, the customer agrees that his*her personal data will be stored in accordance with the provisions of the Federal Data Protection Act and the Telemedia Act. The data will only be used for the purposes of event implementation and processing, as well as for information related to the topic of the event. By registering, the customer expressly consents to the storage and processing of his personal data for the aforementioned purposes. Personal data will not be passed on to third parties for advertising purposes. The customer can contradict the storage, processing, passing on and/or publication of his*her personal data to Salty Elephant at any time in writing or by e-mail.

 

CREATION OF PHOTOGRAPHS AND VIDEO RECORDINGS
The customer agrees with his binding booking to the event that the photos, film recordings and interviews of the participants made in connection with the event are published, reproduced and edited by the organizer without claim to remuneration for advertising purposes or advertising measures of the organizer through radio, television, print media, books, posters, photomechanical reproductions and the Internet. The customer may revoke this consent in writing at any time.

 

FINAL PROVISIONS
Should individual provisions of this agreement be or become invalid or unenforceable in whole or in part, this shall not affect the validity of the remaining provisions. The invalid or unenforceable provision shall be replaced by the valid and enforceable provision which the contracting parties intended with the invalid or unenforceable provision.

 

Status: 20.10.2020